Häufig gestellte Fragen

1. Wo kann ich mich Registrieren?

Sind Sie Handwerker, dann klicken Sie bitte hier
Sind Sie KFZ-Händler, dann klicken Sie bitte hier

2. Wie erhalte ich einen Abrufschein für meinen Kunden?

Sobald sich Ihr Kunde für ein Fahrzeug entschieden hat, können Sie den Abrufschein nach Ihrer Registrierung/Anmeldung im geschlossenen Händlerbereich bestellen.

Um einen Abrufschein zu erhalten, werden folgende Unterlagen benötigt:
  • Registrierung des Kunden als SDH-Mitglied
  • Gewerbliche Unterlagen Ihres Kunden
  • Rechnungsempfänger für die Bearbeitungspauschale (entfällt bei Mitgliedschaft in einer Innung/Kreishandwerkerschaft oder MEGA GoldCard)
Den Ablauf der Abrufscheinbestellung finden Sie hier.

3. Wie lange dauert die Bearbeitung des Abrufscheines?

Sobald alle benötigten Informationen und Unterlagen Ihres Kunden vorliegen, wird Ihr Abrufschein unverzüglich bearbeitet und postalisch versendet. Der Abrufschein sollte dann in 1 bis 2 Tagen bei Ihnen sein.

Falls das nicht der Fall sein sollte, nehmen Sie bitte Kontakt mit der SDH auf.

Kontaktformular
Tel.: 089 - 92 13 00 530
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. Warum muss sich mein Kunde registrieren?

Jeder Neukunde muss sich einmalig registrieren. Mit der Registrierung wird Ihr Kunde kostenlos Mitglied der SDH und ist berechtig SDH-Konditionen zu nutzen.

5. Wo kann sich mein Kunde registrieren?

Ihr Kunde kann sich im Handwerkerbreich registrieren. Hier kommen Sie zur Bereichsauswahl.

6. Kann ich die Registrierung für den Kunden übernehmen?

In Absprache mit dem Kunden können Sie die Registrierung für Ihn übernehmen. Nach Registrierung/Anmeldung im KFZ-Händlerbereich können Sie den Kunden im Menüpunkt Mein Bereich - Kunden registrieren anlegen.

7. Welche Unterlagen benötigt die SDH vom Kunden?

Um einen Abrufschein zu erhalten, werden folgende Unterlagen benötigt:
  • Registrierung des Kunden als SDH-Mitglied
  • Gewerbliche Unterlagen Ihres Kunden
  • Rechnungsempfänger für die Bearbeitungspauschale (entfällt bei Mitgliedschaft in einer Innung/Kreishandwerkerschaft oder MEGA GoldCard)
Den Ablauf der Abrufscheinbestellung finden Sie hier.

8. Wo in der Gewerbeanmeldung kann ich sehen ob der Kunde im Handwerk tätig ist?

In der Gewerbeanmeldung unter Punkt 18 (Angemeldete Tätigkeit) finden Sie ein Kreuz beim Handwerk, wenn Ihr Kunde einer handwerklichen Tätigkeit nachgeht.

9. Was ist eine Handwerkerkarte?

Die Handwerkerkarte ist die Bestätigung der Mitgliedschaft in einer Handwerkskammer und wird nach erfolgter Anmeldung bei der Handwerkskammer ausgestellt.

10. Was ist die Handwerkskammer (HWK)?

Eine Handwerkskammer ist eine Selbstverwaltungseinrichtung des gesamten Handwerks in einem Kammerbezirk. Aufgabe der Handwerkskammern ist es, die Interessen des Gesamthandwerks zu vertreten und die Belange des Handwerks im Zuge der Selbstverwaltung selbst zu regeln. Jeder gewerblich tätige Handwerker muss Mitglied in einer Handwerkskammer sein.

11. Was ist die Industrie- und Handelskammer (IHK)?

Die IHK ist eine berufsständische Körperschaft des öffentlichen Rechts. Alle Gewerbetreibenden und Unternehmen einer Region mit Ausnahme reiner Handwerksunternehmen, Landwirtschaften und Freiberufler (die nicht ins Handelsregister eingetragen sind) gehören ihr per Gesetz an.

12. Was für Kosten entstehen bei einer Abrufscheinbestellung?

Die SDH erhebt eine Bearbeitungspauschale von 49 € netto je Abrufschein. Die Kosten können Sie/ Ihr Autohaus für den Kunden übernehmen oder die SDH stellt die Rechnung direkt an Ihren Kunden. Ist Ihr Kunde Mitglied einer Innung/Kreishandwerkerschaft oder Besitzer einer MEGA GoldCard entfallen die Kosten nach Zusendung der entsprechenden Nachweise.

13. Was ist eine Innung/Kreishandwerkerschaft?

Eine Innung/Kreishandwerkerschaft ist die fachliche Interessenvertretung von Personen, die in einer Berufsgruppe des Handwerks tätig sind, über die Handwerkskammer hinaus.
Eine IHK (Industrie- und Handelskammer) sowie eine HWK (Handwerkskammer) entsprechen daher nicht der Innung/Kreishandwerkerschaft.

14. Wie kann ich der SDH die benötigten Unterlagen zukommen lassen?

Gewerbliche Unterlagen können bei der Abrufscheinbestellung direkt hogeladen werden. Nachträglich können die Unterlagen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax an 089 - 92 13 00 533 gesendet werden.

15. Welche Berufe gelten als Handwerk?

Als Handwerksgewerke gelten alle Berufe die Sie auf unserer Handwerksgewerkeliste finden. Unsere Gewerkeliste finden Sie hier.

Gerne prüft die SDH unverbindlich die gewerblichen Unterlagen Ihres Kunden:

Tel.: 089 - 92 13 00 530
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zum Kontaktformular

16. Wie kann ich die SDH erreichen?

Das SDH Team ist von Montag bis Freitag von 9-18 Uhr telefonisch unter der 089 - 92 13 00 530 zu erreichen. Außerdem können Anfrage über das Kontakformular gesendet werden. Ihr Anliegen wird so schnell wie möglich bearbeitet.

Zum Kontaktformular

17. Wie sind die Öffnungszeiten der SDH?

Das SDH Team ist von Montag bis Freitag von 9-18 Uhr telefonisch unter der 089 - 92 13 00 530 zu erreichen. Außerdem können Anfrage über das Kontakformular gesendet werden. Ihr Anliegen wird so schnell wie möglich bearbeitet.

Zum Kontaktformular

18. Was ist die SDH?

Die SDH ist Vermittler von Sonderkonditionen durch verbindliche Rahmenverträge mit Automobilherstellern. Über Ihre Rahmenabkommen können Sie als KFZ-Händler all Ihre gewerblichen Kunden aus dem Handwerk abwickeln.

19. Wo finde ich alle weiteren Partner der SDH?

Alle weiteren Partner der SDH finden Sie hier.

20. Wie erfahre ich von Aktionen der SDH?

Alle aktuellen Aktionen der SDH finden Sie unter Aktuelles oder auf der SDH Facebookseite.

21. Wer sind die Kooperationspartner der SDH?

Alle Kooperationspartner finden Sie hier.

22. Was passiert mit den Daten des Kunden?

Alle Details zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

23. Warum wird bei meiner Registrierung als KFZ-Händler nach einem Benutzernamen/Passwort gefragt?

Der Benutzername und das Passwort legen Sie bei der Registrierung bei der SDH fest. Diese Angaben benötigen Sie um sich in den geschlossenen Händler-Bereich einloggen zu können, wo Sie den Abrufschein für Ihren Kunden bestellen können.

24. Bei der Registrierung wird mir Angezeigt das der Benutzername bereits vergeben ist?

Falls Ihnen angezeigt wird, dass der gewünschte Benutzername schon vergeben ist, entscheiden Sie sich bitte für einen anderen.
Beachten Sie bitte folgende Sicherheitshinweise:
  • Vermeiden Sie Familiennamen oder Geburtsdaten
  • Zahlen und Bustabenkombinationen sind erlaubt
  • Bitte verwenden Sie keine Sonderzeichen
  • Seien Sie kreativ
Wir bewegen das Handwerk

Kontakt

  • Servicegesellschaft
    Deutsches Handwerk GmbH
    Elsenheimerstraße 45
    80687 München

    Tel.: 089 – 92 13 00 530
    Fax.: 089 – 92 13 00 533
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das sagen unsere Händler

  • Wir telefonieren mit der SDH immer gerne, weil alle Mitarbeiter nicht nur kompetent sondern auch absolut zuverlässig, freundlich und hilfsbereit sind.

    Evelyn Brunner,
    Autohaus Brunner GmbH in Starnberg-Wangen
  • Die Abwicklung mit der SDH funktioniert reibungslos und kundenorientiert. Die Angebote und Dienstleistungen kann man mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

    Alexander Ott,
    Autohaus Ehrlich GmbH in Aschaffenburg
  • Wir sind durch unsere Handwerker auf die SDH aufmerksam geworden und arbeiten gerne und regelmäßig mit der SDH zusammen. Die Dienstleistungen gefallen uns sehr gut.

    Georg Kröger,
    Küstermeyer Automobile GmbH in Lohne